Chorleitung

Chorleitung

 

Frank Helfrich wurde 1968 in München geboren, studierte Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Erlangen und München und

hatte zwischen 1985 und 1996 regelmäßigen Unterricht in Komposition und Dirigieren. Er war mehrere Jahre Mitglied der freien Dirigierklasse

des früheren Münchner Generalmusikdirektors Sergiu Celibidache, die von dessen damaligen Assistenten Konrad von Abel geleitet wurde.

 

Seit 1996 leitete er verschiedene Studentenorchester und Chöre. Seit 2007 leitet er den Brandenburgischen Kammerchor Berlin sowie seit 2013

den Eltern-Lehrer-Chor und den Kinderchor der Ruppin-Grundschule.

 

Frank Helfrich hat einen Verlag, komverlag (www.komverlag.de), für zeitgenössiche Musik und arbeitet mit Sängern an Liedprogrammen, die er

bei Auftritten am Klavier begleitet. Aktuell die Chansonsängern Mai Horlemann (www.maihorlemann.de).

 

Wichtig ist ihm besonders die Arbeit mit Laien, weil er die feste Überzeugung vertritt: "Jeder der sprechen kann, kann auch singen."

Deswegen bietet er auch öfters offene Singen an, bei denen Teilnehmer ohne musikalische Vorbildung teilnehmen können.

 

KONTAKT:

k.o.m. musikverlag

Frank Helfrich

chorleitung@brandenburgischer-kammerchor-berlin.de

info@komverlag.de

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved